MP3s lauter machen


Mit mp3 schneiden bearbeitest Du MP3 und viele andere Musikformate nach Deinen Wünschen. Dazu gehört auch die Anpassung des Lautstärkepegels mit nur einem Klick. Ändere die Lautstärke Deiner Lieblingssongs und mache diese zum Beispiel lauter. Mit dieser Software gelingt das auch technischen Laien ganz einfach. Doch mp3 schneiden kann noch viel mehr und bietet Bearbeitungsfunktionen für das Kürzen oder Zusammenschneiden von Musikdateien. Da lohnt sich das Ausprobieren.

Mp3 schneiden von Abelssoft bietet allen Anwendern die Möglichkeit, ihre MP3-Dateien zu verändern und mit einer praktischen Funktion die Lautstärke zu erhöhen, ohne dass Qualität verloren geht. Dafür musst Du keine besonderen Kenntnisse mitbringen, die Software ist einsteigerfreundlich. Mit mp3 schneiden bearbeitest Du Deine Musik wie ein Profi. In der Anleitung erfährst Du jetzt alle erforderlichen Schritte dafür.

Anleitung – Musik lauter machen

Rufe nach der Installation erst einmal die Software auf und Du gelangst zum Startbildschirm. Hier präsentiert Dir mp3 schneiden zwei wesentliche Funktionen: die Bearbeitung und das Zusammenführen von Audio-Dateien. Du interessierst Dich in dieser Anleitung für die Bearbeitungsfunktionen.

Klicke deshalb auf den linken der beiden Buttons, die Du auf dem Startbildschirm siehst. Du gelangst damit zum Dialog für das Öffnen von Audio-Dateien.

Audio-Datei für die Bearbeitung auswählen

Du kannst auf Deiner Festplatte jede beliebige MP3-Datei für die Bearbeitung auswählen. Häufig findest Du diese im Musik-Ordner von Windows. Jeder andere Ordner und jedes andere Laufwerk sind aber auch möglich. Außerdem öffnet mp3 schneiden nicht nur MP3. Andere Formate wie OGG oder ACC unterstützt die Software ebenfalls. Wähle eine Datei aus und klicke dann auf „Öffnen“.

Die Software benötigt nun einen Moment, bis das MP3 geladen ist. Die Ladedauer hängt von der Größe der Datei ab. In der Regel sollte der Vorgang aber in wenigen Sekunden abgeschlossen sein. Warte einfach, bis das Ladesymbol in der Mitte des Fensters verschwunden ist.

MP3 lauter machen

Du siehst nun den Verlauf der geöffneten Musik in einem Diagramm vor Dir. Über dem Diagramm sind mehrere Buttons mit verschiedenen Funktionen. Interessant ist für Dich der Button ganz rechts mit der Aufschrift „Lautstärkepegel“. Klicke jetzt auf diesen Button.

Es öffnet sich eine Liste mit mehreren Auswahlmöglichkeiten. Wie Du siehst, ist eine Anhebung des Pegels ebenso möglich wie eine Absenkung. Außerdem kannst Du den Lautstärkepegel wieder auf den Originalwert zurücksetzen. Klicke auf den Eintrag „Hoch“. Damit hebst Du den Lautstärkepegel der gesamten Datei an.

MP3 lauter machen: Das Ergebnis

Mehr ist nicht erforderlich, um mit mp3 schneiden Musik lauter zu machen. In der Auswahlliste ist der Eintrag „Hoch“ jetzt das aktive Element. Du kannst die Musik nun abspeichern, indem Du zum Beispiel die Export-Funktion verwendest. Mp3 schneiden wendet dann den höheren Pegel an, was Du beim Abspielen sofort bemerkst. Das ist ideal, wenn der Song bisher zu leise gewesen ist. Einen Qualitätsverlust musst Du hier übrigens nicht befürchten. Bei mp3 schneiden handelt es sich um eine fortschrittliche Software, die eine Bearbeitung der Audio-Datei auf verschiedenen Wegen ganz ohne Qualitätsverlust ermöglicht.

Damit hast Du die Bearbeitung erfolgreich vorgenommen. Deine Musik sollte jetzt eine höhere Lautstärke haben.

Diese Vorteile bietet mp3 schneiden:

  • Lautstärke von Audio-Dateien anpassen
  • Musik abschneiden, ausschneiden, einblenden, ausblenden
  • einfache Bedienung perfekt für Einsteiger
  • Zusammenführung von Audio-Dateien
  • liefert Ergebnisse in hoher Qualität

Mit mp3 schneiden von Abelssoft machst Du Deine Musik lauter für den perfekten Hörgenuss und benötigst dafür dank dieser cleveren Software nur wenige Mausklicks!

mp3 schneiden
mp3 schneiden
Preis: 14.90 €