Doppelte Videos finden & löschen


Passiert es Dir auch schon mal, dass Du ein interessantes Video auf Deine Festplatte herunterlädst, weil Dir im Moment die Zeit zum Ansehen fehlt? Oft gerät es in Vergessenheit und Du speicherst es irgendwann erneut. Da Videodateien zu den Dateien mit einem eher großen Speicherplatzbedarf gehören, kann es auf Deiner Festplatte schnell eng werden. Ist das der Fall, leistet Dir Das Programm FileFusion von Abelssoft gute Dienste. Es findet doppelte Dateien, fusioniert sie und gibt so Speicherplatz frei. Nach erfolgreichem Abschluss der Optimierung zeigt Dir FileFusion eine exakte Auswertung über den gewonnenen Speicherplatz und eine Auflistung der fusionierten oder bereinigten Dateien.

Anleitung: Doppelte Videos und Videodateien finden

Nach dem Öffnen von FileFusion siehst Du zunächst die Startseite. Von hier aus erreichst Du die Einstellungen, startest die 1-Klick-Optimierung oder gelangst in das Menü für eine individuelle Optimierung von Ordnern und Laufwerken. Ebenfalls vom Startbildschirm ausgehend machst Du einen Optimierungsvorgang problemlos rückgängig. Um doppelte Videos in einem bestimmten Ordner zu finden, klickst Du auf die Schaltfläche „Ordner“. Soll FileFusion ein komplettes Laufwerk untersuchen, wählst Du die Schaltfläche „Laufwerk“ aus.

Soll FileFusion nur in einem bestimmten Ordner doppelte Videos aufspüren? Dann wählst Du diese aus, indem Du im Menüpunkt „Ordner“ auf „Durchsuchen“ und den gewünschten Dateipfad klickst. Es ist möglich, mehrere Ordner durchsuchen zu lassen. FileFusion schlägt Dir einige Standardordner vor, die Du ganz einfach mit einem Klick in das Kästchen davor auswählst.

In den erweiterten Einstellungen veränderst Du die Suchoptionen, schließt bestimmte Dateitypen aus oder legst eine Ausnahmeliste an. In den Suchoptionen ist als Standard der Vergleichsalgorithmus SHA1 eingestellt. Alternativ stehen Dir die Varianten MD5, SHA256 oder SHA512 zur Verfügung.

FileFusion scannt in der Basiseinstellung grundsätzlich alle Dateitypen. Willst Du nur bestimmte Dateiformate in die Optimierung einbeziehen, kannst Du diese in den erweiterten Einstellungen definieren. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder tippst Du die gewünschte Dateiendung in das vorgegebene Feld und klickst auf „Hinzufügen“ oder Du suchst in den Vorlagen nach den auszuschließenden Dateitypen. Klickst Du auf das Minuszeichen hinter der Dateiendung, wird diese Datei von der Optimierung ausgeschlossen.

Entscheidest Du Dich für die Optimierung eines Laufwerks? Dann wählst Du das zu durchsuchende Laufwerk aus, indem Du einen Haken in das jeweilige Auswahlfeld setzt. Unabhängig davon, ob Du nur einzelne Ordner oder das gesamte Laufwerk auswählst: Den der Optimierung vorgeschalteten Suchvorgang startest Du mit einem Klick auf „Weiter“.

Die Dauer des Vorgangs hängt davon ab, wie groß die Datenmenge im ausgewählten Ordner oder Laufwerk ist. Danach zeigt Dir FileFusion an, wie viele Bytes optimiert werden können. Willst Du den Vorgang abschließend durchführen, klickst Du auf „Optimieren“ und zum Abbrechen auf die entsprechende Schaltfläche links daneben.

Nach dem Abschluss der Optimierung entnimmst Du die Einzelheiten dem Protokoll. Mit einem Klick gelangst Du zurück zum Startbildschirm. Von dort kannst Du die Optimierung im Bedarfsfall mit nur einem Klick zurücksetzen.

FileFusion von Abelssoft findet im Handumdrehen doppelte Dateien auf Deiner Festplatte oder in von Dir ausgewählten Ordnern. In den erweiterten Einstellungen definierst Du, welchen Vergleichsalgorithmus das Programm verwendet oder ob FileFusion nur bestimmte Dateitypen optimieren soll. Das Programm fusioniert dann Duplikate und schafft so Speicherplatz auf Deinem Datenträger. Durch die einfache Bedienung ist es für Laien wie für fortgeschrittene Anwender völlig unproblematisch, mit FileFusion doppelte Dateien aufzuspüren. Die Handhabung ist sehr leicht verständlich und bei Bedarf kannst Du einen Optimierungsvorgang lediglich durch einen Mausklick rückgängig machen. Probier es aus!

Das leistet FileFusion von Abelssoft

  • simple Bedienung
  • selbsterklärende Oberfläche
  • auf komplette Laufwerke oder einzelne Ordner anwendbar
  • unkomplizierte Wiederherstellungsfunktion

 

FileFusion
FileFusion
Preis: 14.90 €