Logo
Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Wenn Sie unsere Produkte oder unsere Websites verwenden möchten, erklären Sie sich mit folgenden Bedingungen, die zusammen mit unserer Datenschutzerklärung die Beziehungen zwischen Ihnen und Abelssoft regeln, einverstanden.

Der Begriff “Abelssoft” oder “uns” oder “wir” bezieht sich auf die Ascora GmbH (Abelssoft) mit Sitz Birkenallee 43, D-27777 Ganderkesee, DEUTSCHLAND. Der Begriff “Sie” bezieht sich auf den Benutzer oder Betrachter unseres Produktes (einschließlich Software und Websites).

Die Verwendung unterliegt folgenden Bedingungen:
  • Der Inhalt zu unseren Produkten ist nur ein allgemeines Informationsangebot. Der Inhalt ist ohne weitere Mitteilung änderbar.
  • Weder wir noch Dritte übernehmen eine Garantie bezüglich der Genauigkeit, Aktualitaet, Leistung, Vollständigkeit oder Eignung von der Information und den Materialien, die in unseren Produkten oder auf unseren Websites gefunden oder angeboten werden.
  • Die Nutzung von Informationen oder Materialien unserer Produkte oder der Produkte selbst geschieht vollständig auf eigene Gefahr, für die wir nicht haften. Es obliegt Ihrer eigenen Verantwortung, sicherzustellen, dass alle Produkte, Dienstleistungen oder Informationen über unsere Produkte Ihren spezifischen Anforderungen entsprechen.
  • Alle Marken- und Warenzeichen, die auf unseren Websites und/oder in unseren Programmen genutzt werden, die nicht als direkter Eigentum von Abelssoft oder durch Abelssoft lizenziert sind, unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
  • Es ist Ihnen nicht gestattet, unsere Produkte oder Dienstleistungen für pornographische, rechtsextremistische, illegale oder unethische Zwecke zu verwenden. Für alle unsere Produkte oder Dienstleistungen gelten die Regeln einer angemessenen Verwendung ("Fair Use Policy"). Wir behalten uns bei Verstößen vor, einzelne Accounts bei Bedarf abzuschalten.
  • Die unerlaubte Verwendung unserer Produkte kann zu einem Schadensersatzanspruch und /oder einer strafbaren Handlung führen.
  • Beim Kauf unserer Produkte verpflichten Sie sich, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Angaben, die zu einer fehlerhaften Zahlung führen (z.B. eine fehlerhafte Bankleitzahl) können zu Rückbuchungskosten führen. Sie erklären sich damit einverstanden, diese durch Sie verursachten Kosten im Schadensfall zu erstatten.
  • Im Falle unerlaubter Rückbuchungen oder im Falle offener Rechnungen, erhalten Sie von Abelssoft eine Zahlungserinnerung. Sollte der Betrag nicht beglichen werden, gestatten Sie uns hiermit, Ihre Daten an eine Anwaltskanzlei und/oder ein Inkassobüro weiterzugeben.
  • Von Zeit zu Zeit können unsere Produkte auch Links zu anderen Webseiten / Produkte enthalten. Diese Links werden für weitere Auskünfte zur Verfügung gestellt. Sie bedeuten nicht, dass wir das/die Produkt(e) befürworten. Wir haben keine Verantwortung für die Inhalte der gelinkten Produkte.
  • Die Zahlungsart Lastschrift ist ein exklusiver Service für Bestandskunden mit mindestens einer bezahlten Bestellung.
  • Die Nutzung unserer Produkte sowie alle aus der Nutzung der Websites resultierenden Streitigkeiten, unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  • Angebote unserer Newsletter behalten Ihre Gültigkeit stets bis zum nächsten Newsletter, sofern nicht anders angegeben.
  • Die Zahlungsart Lastschrift ist ein exklusiver Service für Bestandskunden mit mindestens einer bezahlten Bestellung.

Lizenz

Hiermit erhalten Sie von Abelssoft, Ascora GmbH eine nicht ausschließliche Lizenz, um unsere Software zu verwenden.

Bei Testversionen ist die Lizenz zur Nutzung unserer Programme auf 30 Tage zeitlich begrenzt.

Für registrierte und bei uns gekaufte Vollversionen müssen Sie eine Lizenzgebühr entrichten, die im jeweiligen Programm aufgeführt ist. Nach Entrichtung der Lizenzgebühren dürfen Sie Ihre gekaufte Version dauerhaft nutzen.

Es ist Ihnen gestattet:
  • die Software auf einem Computer zu verwenden,
  • die Software auf einem zweiten Computer verwenden, aber nur, wenn der Hauptbenutzer des Computers dieselbe Person ist sowie
  • die Software für Archivierungszwecke zu kopieren, sofern jede Kopie alle Original-Software- Hinweise bezüglich des Eigentümers enthält.
Es ist Ihnen nicht gestattet:
  • anderen Personen die Nutzung der Software zu erlauben,
  • die Software zu modifizieren oder zu dekompilieren,
  • abgeleitete Werke auf der Grundlage der Software zu entwickeln,
  • die Software zu kopieren (außer wie oben angegeben),
  • die Software zu vertreiben, zu vermieten, zu verleihen, zu verkaufen, unterzulizenzieren oder anderweitig Rechte an der Software zu übertragen oder
  • alle Urheberrechtshinweise aus der Software zu entfernen.

Beendigung

Die Lizenz endet automatisch, sobald Sie gegen die oben beschriebenen Einschränkungen verstoßen. Nach der Kündigung müssen Sie alle Kopien der Software vernichten.

Haftungsausschluss

Die Software wird so zur Verfügung gestellt, wie sie vorliegt. Da die Software in unterschiedlichen Hard- und Softwareumgebungen zum Einsatz kommen kann, die für uns nicht vorhersehbar sind, erfolgt die Nutzung ausdrücklich auf eigenes Risiko und es wird keine Haftung übernommen.

Das gesamte Risiko bezüglich der Qualität und Leistungsfähigkeit der Software wird von Ihnen getragen. Abelssoft ist nicht verantwortlich für indirekte, besondere, zufällige Schäden oder Folgeschäden jeglicher Art und leistet keinen Schadensersatz bei Verlust von Firmenwerten, bei Arbeitsunterbrechungen, Computerausfällen oder Fehlfunktionen und/oder sonstigen gewerblichen Schäden.

Titel-, Eigentums- und geistige Eigentumsrechte in und an der Software verbleiben bei Abelssoft. Die Software ist durch internationale Verträge geschützt.

Widerrufsrecht bei digitalen Gütern

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Abelssoft, Ascora GmbH, Birkenallee 43, 27777 Ganderkesee, Germany, [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Abelssoft, Ascora GmbH mit der Ausführung dieses Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen soll und haben Kenntnis davon, dass Sie mit Beginn der Ausführung dieses Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren. Beginn der Ausführung ist bei Softwarekäufen die Erstellung einer digitalen Lizenz für Sie.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben zurückzuzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet, es sei denn Sie Buchen die Zahlung eigenständig zurück

Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten  auch dann, wenn wir mit der Ausführung des Vertrags begonnen haben, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass wir mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen, und Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Widerrufsrecht bei physischen Gütern

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Abelssoft, Ascora GmbH, Birkenallee, 43, 27777 Ganderkesee, [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) zurückzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet, es sei denn Sie Buchen die Zahlung eigenständig zurück. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsrecht bei Dienstleistungen

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Abelssoft, Ascora GmbH, Birkenallee, 43, 27777 Ganderkesee, [email protected]) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Sie stimmen ausdrücklich zu, dass Abelssoft, Ascora GmbH mit der Ausführung dieses Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen soll und haben Kenntnis davon, dass Sie mit Beginn der Ausführung dieses Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, werden wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet, es sei denn Sie Buchen die Zahlung eigenständig zurück.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Sicherheit

Alle Abelssoft Seiten im Online-Shop werden über SSL (Secure Socket Layer)-Verschlüsselungstechnik gesichert. Alle wichtigen Internet-Browser unterstützen diese Technologie, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten sicher von Ihrem Web-Browser auf die Web-Server übertragen werden. Die meisten Webbrowser zeigen ein kleines Vorhängeschloss, wenn SSL unterstützt wird. Wenn Sie dieses Symbol sehen, bedeutet dies, dass alle Daten über diese Website übermittelt verschlüsselt werden, mittels der SSL-Technologie. Zahlungsdaten übermittelt Abelssoft ggf. an den Zahlungsanbieter. Diese Daten werden von einem Zahlungsabwickler überprüft, um sicherzustellen, dass Ihre Bestellung richtig bearbeitet wird.